Bildstrecke

01.12.2018
Weihnachtszoigl 2018

Weihnachtsbaum geht nach Oberbayern
Tolle Preise bei Weihnachtsverlosung beim Zoiglabend


Der Adventszoigl der UPW nimmt einen festen Platz im Veranstaltungskalender in Etzenricht ein. Auch heuer hatten die Verantwortlichen der Unparteiischen Wählergemeinschaft die Beutner-Halle in eine stimmungsvoll geschmückte Zoigl-Stube verwandelt. Gäste aus nah und fern wissen diese besondere Atmosphäre und die angebotenen Schmankerln zu schätzen. Diese kamen aus Etzenricht, Weiden und Umgebung, aber auch aus Oberbayern. Die Winzer Georg und Eveline aus dem Burgenland waren wieder dabei. Selbst aus der Patengemeinde Algund in Südtirol war eine Abordnung anwesend und ließ sich das Oberpfälzer Nationalgetränk, den süffige Zoigl, vom Teicher in Neuhaus schmecken. Dazu wurden Haxen mit Kartoffelsalat, Pfälzer mit Kraut, Brezen sowie verschiedene Brote serviert.
Die Bedienungen hatten alle Hände voll zu tun, die Gäste zu bewirten. Zur Verdauung wurden an der mobilen Bar Schnäpse aus Südtirol angeboten.
Die Geschwister Katrin, Martin und Christian Baier aus Wittschau sorgten für die musikalische Unterhaltung. Auf den Plakaten und Flyern war zwar die "Neisteder Zoiglmusi", die in den vergangen Jahren spielte, angekündigt. Als sich diese Anfang Oktober überraschend auflöste, begannen die Verantwortlichen bei der Unparteiischen Wählergemeinschaft (UPW) sofort mit einer intensiven Suche nach einem musikalischen Ersatz. Beim Trio Baier fanden sie diesen. Die drei sympathischen Musiker, die seit ihrer Kindheit zusammen spielen, suchten den Kontakt zum Publikum und bewiesen mit Gitarre, Kontrabaß, Steierischer und dem Tenorhorn ihre musikalische Vielfalt von A wie Alpenrebellen bis Z wie Zillertaler.
Groß war die Spannung als Elias Vogt die Gewinner der Verlosung zog. Die Tombola war mit einer Vielzahl von Preisen im Gesamtwert von ca. 2000 € bestückt. Honig, Apfelsaft, Bier, Wein, Schnaps, Blumenstöcke, Deko-Artikel waren genauso dabei wie Gutscheine für den Einkauf in der Bäckerei, für ein Frühstück, für das Landestheater Oberpfalz oder für Trachtenkleidung. Auch Enten und Gänse vom Geflügelhof Paulus sowie Weihnachtsbäume wurden verlost. Diese werden am Heiligen Abend Wohnzimmer in Weiden, Hirschau und Weilheim schmücken.